Wie mache ich meinen Eltern klar, dass ich nicht süchtig bin?

Seitenüberschrift

Was macht jemanden beliebt oder unbeliebt? Und was zählt mehr: Die Anerkennung vieler Fremder oder die echte Freundschaft weniger?

Okay, jedes Zimmer versinkt mal im Chaos, auch deines. Aber deine Eltern übertreiben es und lassen dich immer dann aufräumen, wenn du gerade Freunde treffen willst? Doof!

Pickel und Schweißgeruch nerven. Trotzdem gehört beides zur Pubertät. Wieso es das überhaupt gibt und was dagegen hilft, erfährst du im KUMMERKASTEN.

Es gibt dieses eine Mädchen in der Klasse, die dir nicht mehr aus dem Kopf geht? Ihr versteht euch super, aber du weißt nicht, ob sie dich so mag wie du sie?

"Ich glaub', ich steh auf dich. NICHT!". Autsch! Warum haben wir so große Angst davor, abgewiesen zu werden? Und ist Korb gleich Korb? Clarissa geht auf Spurensuche.

Wenn dich jemand, mit dem du mal richtig gut befreundet warst, nur noch nervt, stimmt etwas nicht. Wann ist der Zeitpunkt reif, eine Freundschaft zu beenden?

BH kaufen! Und alle so: Oh Gott! Meine Mutter hat im Urlaub am Strand auch echt den Vogel abgeschossen. "Clarissa, Zeit für einen BH!". Wie muss er sitzen, der perfekte BH? Welche Brustformen gibt es und welche Modelle sollte man tragen?

Der kleine Bruder darf alles, der große Bruder schubst und kommandiert dich rum. Als Mittelkind stehst du irgendwie immer zwischen den Stühlen. Das nervt!

Aufräumen nervt! Es gibt zig coolere Dinge, die du in dieser Zeit anstellen könntest. Deswegen möchten wir dir Fritz vorstellen. Er zeigt dir einfache Tricks, wie du schnell Ordnung ins Chaos bringst. So hast du bald mehr Zeit für die schönen Dinge. :)

Wie mache ich meinen Eltern klar, dass ich nicht süchtig bin?

Folge vom 23.09.2018

Video Link kopieren