Pickel und Schweiß

KUMMERKASTEN

Pickel und Schweiß

Tipps von Sabine Marx

Durch die hormonelle Umstellung im Körper ist häufiges und starkes Schwitzen in der Pubertät normal. Ähnlich verhält es sich mit Hautunreinheiten. Wie können Eltern das Selbstwertgefühl ihrer Kinder in dieser Zeit steigern und was sind hilfreiche Tipps, um Pickeln und Schweiß den Kampf anzusagen?

Wie helfe ich meinem Kind, mit Pickeln klar zu kommen?

Thematisieren Sie nicht jeden Pickel, der gerade neu sprießt. Witze oder lustige Sprüche, auch wenn sie lieb gemeint sind, sind tabu.

Sabine Marx: Pickel zu haben, kann ganz schön am Selbstbewusstsein kratzen. Sagen Sie Ihrem Kind immer wieder mal spontan, was Sie toll an ihm finden und machen Sie ihm kleine Komplimente. Das hebt das Selbstwertgefühl.

In der Pubertät hat so gut wie jeder immer wieder mal Pickel. Erinnern Sie sich zurück, wie es bei Ihnen war. Vielleicht erzählen Sie Ihrem Kind, wie Sie diese Phase überstanden haben und was Ihnen geholfen hat.

Hilfreich sind:

  • regelmäßiges Reinigen der Haut mit ph-neutralen Seifen oder Waschlösungen
  • mit den Fingern nicht ins Gesicht fassen
  • eine ausgewogene, gesunde Ernährung
  • Sport und Bewegung für eine gute Durchblutung der Haut
  • bei starken und immer wiederkehrenden Hautunreinheiten Besuch bei einem Hautarzt

Was tun, wenn mein Kind nach Schweiß riecht?

Sabine Marx: Vielen jungen Menschen fällt es oft gar nicht auf, wenn sie unangenehm riechen. Sprechen Sie Ihr Kind in einem ruhigen, unaufgeregten Moment darauf an, wenn Sie alleine mit ihm sind. Bleiben Sie gelassen: Nach der Pubertät normalisiert sich das schnelle und übermäßige Schwitzen auch wieder.

Hilfreich sind:

  • regelmäßiges Waschen
  • luftdurchlässige Kleidung aus natürlichen Stoffen tragen (Kleidung aus künstlichen, synthetischen Stoffen verstärkt den Schweißgeruch.)
  • tägliches Wechseln der Kleidung, die direkten Kontakt zur Haut hat (vor allem Unterwäsche, Socken und T-Shirts)
  • nach einer Schwitzattacke sich auf einer Toilette unter den Achseln waschen
  • in einer Drogerie oder Apotheke beraten lassen, welches Deo am besten hilft.

Hey, Sabine | Rechte: KiKA | Sabine MArx

Die Expertin

Sabine Marx

Sabine Marx ist die Beraterin des KUMMERKASTEN-Teams. Sie ist Leiterin der Diakonie eMail-Beratung für Kinder und Jugendliche und gibt auf den Erwachsenenseiten regelmäßig Tipps zu den Themen.

Sie haben Fragen zum Thema? Dann schreiben Sie uns!

Kommentar verfassen

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

0 Kommentare