Ich glaub, ich steh auf dich...

KUMMERKASTEN

Ich glaub, ich steh auf dich...

Sabine Marx im Interview

Schmetterlinge im Bauch oder Angst vor dem Liebesgeständnis: Verliebt zu sein ist ein Ausnahmezustand für Kinder und Jugendliche. Sabine Marx erklärt, welche Gefühle verliebte Kinder erleben und wie Eltern damit umgehen können.

Ausnahmezustand im Körper nach oben

Was passiert bei Kindern und Jugendlichen, wenn sie schwärmen und verliebt sind?

Sabine Marx: Verliebt zu sein bedeutet, sich seelisch und körperlich in einem Ausnahmezustand zu befinden. Wissenschaftler vergleichen diesen Zustand mit einem Rausch. Verschiedene Glückshormone sorgen für die so bekannten Schmetterlinge im Bauch. Der Körper kann mit Herzklopfen, Schweißausbrüchen, Unruhe und Schlaflosigkeit reagieren.

Ihr Kind fragt sich vielleicht, wie es der Person, in die es verliebt ist, näher kommen kann oder wie es ihr seine Gefühle mitteilen kann. Ein Liebesgeständnis kostet Mut und es kann als quälend empfunden werden, sich nicht zu trauen. Dahinter steckt die Angst, dass die eigenen Gefühle vom Schwarm nicht erwidert werden und man abgelehnt wird.

Tipps von Sabine Marx nach oben

Wie können Eltern auf ihre verliebten Kinder eingehen?

Sie können Ihr Kind ermutigen, nicht allein zu bleiben mit seinen intensiven Gefühlen und den Fragen und Unsicherheiten, die durch das Verliebtsein entstehen können.

Sie können sich selbst als Gesprächspartner anbieten. Manche Kinder bevorzugen jedoch den Austausch mit ihren besten Freundinnen und Freunden oder vertrauen ihre Gedanken und Gefühle einem Tagebuch an.

Am besten ist es, wenn Sie das Gespräch anbieten, aber sich nicht aufdrängen und bohrende Fragen stellen. Hilfreich kann sein, gut hin- und zuzuhören und weniger auszufragen, zu kommentieren oder lustig gemeinte Bemerkungen zu machen.

Hey, Sabine | Rechte: KiKA | Sabine MArx

Die Expertin

Sabine Marx

Sabine Marx ist die Beraterin des KUMMERKASTEN-Teams. Sie ist Leiterin der Diakonie eMail-Beratung für Kinder und Jugendliche und gibt auf den Erwachsenenseiten regelmäßig Tipps zu den Themen.

Sie haben Fragen an Sabine zu dem Thema? Dann schreiben Sie uns!

Kommentar verfassen

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

0 Kommentare