Kikaninchen schiebt das große Geschichtenkissen zu Christian. Zeit für Fantasie. Christian erzählt die Geschichte von der Wolke und dem Schaf.

Kikaninchen möchte gern einen leckeren Apfel essen. Äpfel schmecken aber nicht nur lecker, an Apfelbäumen kann man auch prima schaukeln.

Kikaninchen und Anni schnipseln einen Frosch, der keine Fliegen fangen kann. Warum nur? Braucht er vielleicht eine Brille?

Christian stellt Egon, seinen eigenwilligen Papagei vor! "Sag mal Piep, dann habe ich dich lieb!" Dibedibedab!

Die Sonnenblume hat Durst. Kikaninchen und seine Freunde wollen ihr helfen und Regenwurm hat eine Idee wie.

Kikaninchen, Anni und Christian singen das KiKANiNCHEN-Weihnachtslied und Jule und Kikaninchen probieren sich im Geschenke-Zaubern aus.

Kikaninchen beschenkt im Winter-Weihnachtswald die Tiere - und den Hirsch. Dibedibedab!

Kikaninchen und Christian schnipseln ein kleines, freches Monster. Und dieses Monster hat einen Monsterhunger!

Anni erzählt Kikaninchen von Opa Otto, der sich verlaufen hat. Wie findet er wieder nach Hause? Zum Glück kennt er Omas Handynummer.

Leo und Kikaninchen reisen auf dem Rücken eines Elefanten durch die Schnipselwelt. Dibedibedab.

Kikaninchen und Christian beobachten einen Maulwurf

Folge vom 19.03.2020

Kikaninchen wünscht sich viele bunte Frühlingsblumen. Also nichts wie los in die Schnipselwelt, um sie dort mit Christian zu pflanzen. Jetzt, wo der Boden nicht mehr gefroren ist, buddelt auch der Maulwurf wieder fleißig. Dabei hinterlässt er jede Menge Erdhügel, die so manchen an der Erdoberfläche überraschen.

Video Link kopieren