Wissenssendung mit Zukunftsthemen

ERDE AN ZUKUNFT

ERDE AN ZUKUNFT ist ein Wissensmagazin für Kinder. Es gibt faszinierende und unterhaltsame Einblicke in die Welt von heute und morgen und schärft damit das Bewusstsein für unsere Umwelt.

Felix Seibert-Daiker steht mit verschränkten Armen vor dem "ERDE AN ZUKUNFT"-Logo. | Rechte: © KiKA/Carlo Bansini

Jeden Sonntag um 20 Uhr beschäftigt sich ERDE AN ZUKUNFT mit Themen aus den Bereichen Tiere, Natur und Umwelt, Technik und Energie, Gesellschaft, Bildung oder Gesundheit. Das Format fragt: Wie wollen wir die Zukunft gestalten? Was ist uns wichtig und wie erreichen wir nachhaltig unsere Ziele?

KiKA-Programmgeschäftsführerin Astrid Plenk vor dem Funkhaus in Erfurt | Rechte: Carlo Bansini
Dr. Astrid Plenk Programmgeschäftsführerin des Kinderkanals von ARD und ZDF

„Aktiv, weltweit und mit Vehemenz fordern Kinder Mitbestimmung ein. KiKA ist es wichtig, nah an den Kindern und ihren Belangen zu sein, und so haben wir uns dazu entschlossen, die Formatierung des Zukunftsmagazins ERDE AN ZUKUNFT aufzubrechen. So können wir schnell reagieren, aktuell berichten, Ereignisse und Stimmung zeitnah einfangen. Es ist unser ernstgemeintes Anliegen, Kinder zu Wort kommen zu lassen.“

Programmgeschäftsführerin Dr. Astrid Plenk

Kinder haben eine Stimme!

Kindern wird bei ERDE AN ZUKUNFT Raum gegeben, ihre Wünsche und Ideen für die Zukunft zu äußern. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können gemeinsam mit den Kindern fantasieren: Wie soll die Zukunft aussehen? Was können sie tun, damit sie ihre Ziele erreichen?

In jeder Sendung stellt Felix Kinder vor, die als Zukunftsmacher bereits aktiv an der thematisierten Herausforderung arbeiten. Sie regen die jungen Zuschauer dazu an, sich zu beteiligen, mitzudiskutieren und zu handeln.

Zusammengefasst

Themen: Wissen, Innovation, Zukunft, Nachhaltigkeit
Genre: Wissenssendung
Empfohlen: ab 10 Jahren
Länge: 10-15 Minuten
Ausstrahlungsturnus: wöchentlich
Sendezeit: Sonntag, 20:00 Uhr
Produktion: KiKA

Stand: Wed Nov 11 11:48:59 CET 2020 Uhr