Singa erzählt dir, was es mit den "Weißen Nächten" auf sich hat. Hast du schon eine Idee?

Singa hat eine Leuchttafel dabei. Welche Botschaft soll sie mit den Buchstaben legen?

Fidi ist heute ganz aufgekratzt, denn sie hat die ganze Nacht das Flatterfest gefeiert. Aber jetzt ist Fidi traurig, denn sie hat ein ganzes Jahr lang darauf gewartet, dass der Tag endlich kommt und nun ist er so schnell vorbeigegangen. Fidi würde am liebsten die Zeit anhalten. Wenn Zeit wie Wasser ist, das man nicht festhalten kann. Kann man Zeit dann nicht sammeln, wie Wasser in einem Staudamm?

Rudi hat für Singa ein kleines Geschenk: ein vorweihnachtliches Gedicht.

Juri faltet Servietten zu weihnachtlichen Tannenbäumen. Sieht das nicht toll aus?

Singa hat ihre Werkzeugkiste dabei und zeigt dir, wie ein Wagenheber funktioniert.

Es ist zwar nicht Herbst, aber Juri hat Lust, einen Drachen steigen zu lassen. Denn wenn genug Wind ist, dann geht das geht auch im Frühling ganz wundebar.

Fidi fühlt sich von ihrer Mama ungerecht behandelt. Weil sie mit ihrem Bruder gestritten hat, und etwas dabei kaputt gegangen ist, durfte sie nicht rausgehen. Dabei wollte Fidi eigentlich nur gerecht teilen, denn ihr Bruder wollte alle Knusperkäfer für sich! Aber was ist gerecht? Wenn alle das gleiche bekommen? Aber warum ist es ungerecht, wenn alle die gleiche Strafe bekommen?

Hast du Lust mit Juri mit zu raten, welcher Begriff sich im Ratekarton versteckt?

Wolle und Pferd sind so müde, dass sie auf der Stelle einschlafen könnten. Das machen sie dann auch einfach. Gute Nacht!

274. Igel aus Ahornsamen

Folge vom 30.09.2020

Juri zeigt dir, wie man sich einen Igel aus Ahornsamen basteln kann.

Video Link kopieren