MACH Mit! im Baumhaus

Lesezeichen

KiKA-Lesezeichen zum Ausdrucken und Tipps zum Lesenlernen und Vorlesen

Auf dem Bild ist ein Lesezeichen zu sehen, das im Rahmen der KiKA Baumhaus Mach Mit - Aktion gebastelt wurde.

KiKA-Lesezeichen zur Schuleinführung nach oben

Macht mit! Bastelt mit euren Kindern ein Lesezeichen und bereitet sie auf die Schule vor. Mit den Druckvorlagen aus dem KiKA-Baumhaus könnt ihr Lesezeichen basteln, verzieren und beschriften.

Material

  • bunte Stifte
  • Schere und Kleber
  • bunter Pappkarton
  • ausgedruckte Bastelvorlage (Motive: Fidi, Bubu, Zuckertüte, Lineal/Stift)

So geht´s

Auf dem Bild ist ein Lesezeichen zu sehen, das im Rahmen der KiKA Baumhaus Mach Mit - Aktion gebastelt wurde.
Mach Mit Lesezeichen Auf dem Bild ist ein Lesezeichen zu sehen, das im Rahmen der KiKA Baumhaus Mach Mit - Aktion gebastelt wurde.

MACH MiT! im August
Das "Baumhaus" am 29.08.2021 um 18:47 Uhr bei KiKA
Legt euch alle Materialien zurecht und bastelt direkt mit euren Kindern während der Baumhaus-Sendung.

Folgt uns auf Instagram @kikaninchen und verpasst nicht das nächste MACH MiT! im Baumhaus.  #machmitimbaumhaus

1. Such dir ein Lesezeichen auf der Bastelvorlage aus, das dir gut gefällt. Du kannst Bubu und Fidi gestalten oder zur Schuleinfühung eine Zuckertüte oder einen Stift mit Lineal.
2. Mal alles mit bunten Stiften aus.
3. Kleb die ausgemalte Vorlage auf bunten Pappkarton und schneid das Lesezeichen aus.
4. Leg oder klemm dein Lesezeichen zwischen die Seiten deines Buches.

Lesezeichen als Lesehilfe nach oben

Kinder können die Lesezeichen mit ihrem Namen beschriften und anschließend damit ihre Lieblingsbücher markieren. So üben sie, ihren Namen zu schreiben.
Das Lesezeichen dient auch als Lesehilfe. Es kann wie ein Lineal unter die entsprechenden Worte und Zeilen gelegt werden damit diese hervorgehoben oder verdeckt werden. So können Kinder Stück für Stück lesen und sich besser auf die Verbindung der Buchstaben konzentrieren.

Vorlesen nach oben

Mehrere Affen schauen in ein Buch. | Rechte: KiKA/2018 Igloo Productions Ltd.
Gif Affen lesen Affen schauen in ein Buch.

Kinder, denen regelmäßig vorgelesen worden ist, lernen selbst leichter das Lesen. Sie lesen später intensiver und lieber als Kinder ohne diese Erfahrung.

Simone Ehmig, Leiterin des Instituts für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen

Mit der Einschulung fangen Kinder irgendwann an, selbst Geschichten zu lesen. Trotzdem bleibt das Vorlesen ein wichtiges Familieritual in dieser Zeit. Es entspannt Kinder und stärkt ihre Lesemotivation. Kindern wird durch das Vorlesen die Möglichkeit gegeben, ihre Gedanken einzuordnen.

Schon 15 Minuten Vorlesezeit am Tag geben Kindern Ruhe und Geborgenheit. Kinder haben dadurch die Möglichkeit, ihre Erfahrungen in der geschützten Atmosphäre des Vorlesens zu verarbeiten.

MACH MiT! im Baumhaus - Das Ritual nach oben

Jeden letzten Freitag wird im "KiKA-Baumhaus" gebastelt. Die Moderator*innen zeigen, wie sie mit ganz einfachen Mitteln basteln, Essen zubereiten oder Spiele selber machen können. Passend dazu erhalten Erwachsene wertvolle Tipps, um diese Kreatividee in den Alltag zu integrieren.

Stand: 24.08.2021, 08:01 Uhr