Was gibt es nervigeres, als blöd von der Seite vollgequatscht zu werden: "Hey na, wie geht's?" ... Und genau DANN fällt dir nicht die richtige Reaktion ein? Kennen wir. Unsere "Zieh Leine!"-Tipps nur für dich.

Clarissa und Simon haben 5 Tipps für dich, um weniger am Handy zu hängen.

Was darf ich essen? Soll ich Diät halten? Was ist, wenn ich zu dick bin? Lauter solche Fragen haben wir von euch im KUMMERKASTEN-Talk bekommen. Clarissa und Simon haben jetzt auf eine ganz besondere Art geantwortet.

Warum kann man eigentlich so schwer sein Handy aus der Hand legen, obwohl man es sich ganz fest vornimmt? Das hat etwas mit unserem Körper zu tun!

Dürfen Lehrer*innen dein Handy übers Wochenende einkassieren oder Zettelchen vor der ganzen Klasse vorlesen? Lerne deine Rechte als Schüler*in kennen!

Was, wenn du den Druck verspürst, dich selbst zu verletzen, es aber nicht mehr tun willst? Jenny kennt dieses Gefühl aus eigener Erfahrung. Jetzt verrät sie dir, was ihr damals half, dem Schmerz die Stirn zu bieten.

Wo wird anlässlich deiner ersten Periode eine riesen Party geschmissen? Oder wo gibt es freie Tage, wenn du deine Regal hast? Freie Tage - im Ernst? Ja, im Ernst! Erfahre etwas über die Menstruation weltweit.

Wie sehr sich die Schönheitsideale im Laufe der Jahrhunderte änderten - schon verrückt! Kleine Zeitreise gefällig? Von skinny bis curvy. Und los geht's.

Mit Begleitung feiern gehen? Check. Blöd nur, dass damit nicht der beste Kumpel oder die beste Freundin gemeint ist. Hier gibt's alles, was du mit oder ohne Erlaubnis deiner Eltern darfst, auf einen Blick.

Jeder kennt ihn, alle hassen ihn: den Liebeskummer. Er kommt gerne angekrochen, wenn man von Wolke sieben auf dem Boden der Tatsachen aufschlägt. Wir haben Tipps für dich, wie du mit ihm umgehen kannst.

Privatangelegenheit

Folge vom 02.04.2017 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Stell dir vor, deine Eltern lesen in deinem Tagebuch. Oder, noch schlimmer: den Gruppenchat mit deinen besten Freunden. Stress vorprogrammiert. Zum Glück gibt es aber den Artikel 16 der UN-Kinderrechtskonvention.

Video Link kopieren