Schau dir die Bastelanleitung vom "KiKA Baumhaus" an und bastel aus Kaffeefiltern kleine Hasenkörbchen für deinen Osterstrauß.

Hast du eine Idee wieso das Teelicht Teelicht heißt? Juri verrät dir den Grund.

Fidi wollte mit ihrem Bruder Fritzi und dem Eichhörnchenmädchen Familie spielen. Fritzi war aber ein Stinkebruder und hat nur gestänkert. Am Ende hat Fidi mit dem Eichhörnchen-Mädchen alleine gespielt. Zusammen mit Singa überlegt Fidi, warum es manchmal so nervig ist, Geschwister zu haben. Keine Geschwister zu haben, hat nämlich auch ganz schöne viele Vorteile, aber ohne Geschwister kann Fidi sich das irgendwie auch nicht vorstellen.

Bestimmt hast du im Wald schon mal einen Baumstumpf gesehen. Weißt du, was die Ringe auf der Schnittfläche bedeuten?

Hast du schon mal Erdbeeren mit Pfeffer gegessen? Juri probiert es für dich.

Juri und Fidi reden über Marmelade und singen ein Sommerlied. Singst du mit?

Singa zeigt dir, wie eine Wasserpumpenzange funktioniert.

Eins der stärksten Tiere der Welt ist die Ameise. Glaubst du nicht? Juri erklärt dir, wieso er das findet.

Wenn Pflanzen Wasser aufnehmen - ob sie dann auch farbiges Wasser aufnehmen und bunt werden? Singa probiert es aus.

Fidi, die Baumhaus-Fledermaus, wundert sich: Was ist das für ein merkwürdiger Umschlag, den Juri da hat?

Mutter-Vater-Kind-Pirat

Heute hat Fidi mit ihren Freunden Vater-Mutter-Kind gespielt, als Piratenfamilie. Fidi war der Papapirat, das Eichhörnchenmädchen das Kind und der Igel Mamapirat. Als der Hase und der Maulwurf vorbei kommen, lachen sie den Igel aus. Weil er ein Kleid anhat und weil er die Mama spielt. „Typisch Mädchen!“ sagen sie. Zusammen mit Singa überlegt Fidi, was ist das eigentlich „Typisch Mädchen“ und „Typisch Junge“? Gibt es das überhaupt? Machen nicht Jungs auch gerne Mädchensachen und Mädchen auch gerne Jungssachen?

Video Link kopieren