Der Bundesweite Vorlesetag bei KiKA

Vorleseaktion mit Singa und Fidi

Am 18. November 2022, dem Bundesweiten Vorlesetag, lesen Singa und Fidi gemeinsam vor. Alle Infos zur Aktion findet ihr hier. Bitte beachtet: Eine Anmeldung ist aktuell leider nicht mehr möglich, da alle verfügbaren Plätze belegt sind.

Schriftzug Der Bundesweite Vorlesetag in Rot und Blau auf gelbem Hintergrund. Rund um den Schriftzug sind verschiedene Comic-Figuren angeordnet. Eine zeigt einen Mann, der dem Rest der Figuren aus einem Buch vorliest.

Singa liest aus ihren liebsten Kinderbüchern

Am 18. November ist es wieder soweit: Der Bundesweite Vorlesetag lässt Erwachsene und Kinder gemeinsam in die Welt der Bücher eintauchen. Und auch bei KiKA wird an diesem Tag vorgelesen. KiKA-Moderatorin Singa geht auf eine lustige Geschichtenreise zu gehen.

Mit dabei ist auch Fledermaus Fidi, die zwar nicht lesen kann, aber die Kinder im Publikum mit ihrer frechen Art zum Lachen bringen wird.

Besonders spannend ist auch der Ort unserer Vorleseaktion: Wir empfangen die angemeldeten Kinder und ihre Begleitpersonen im Set des KiKA-Baumhaus. Bei kleinen KiKA-Fans sorgt dieser Blick hinter die Kulissen sicher für große Augen.

Vorleseaktion bei KiKA - die Infos im Überblick nach oben


Freitag, 18. November 2022 (Alle verfügbaren Plätze sind bereits ausgebucht.)

Im KiKA-Baumhaus-Studii in der Gothaer Straße 36 in 99094 Erfurt.
Den genauen Anfahrtsweg findet ihr hier.

Insgesamt können 60 Personen bei unserer Vorleseaktion dabei sein. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Was ist der Bundesweite Vorlesetag? nach oben

Auf dem Bild sieht man eine Frau die zwei Kindern was vorliest.
Kindern vorlesen

Der Bundesweite Vorlesetag 2022 steht unter dem Motto "Gemeinsam einzigartig". Das Motto stellt neben der Gemeinschaft auch die Individualität des und der Einzelnen in den Fokus.

Seit 2004 macht der Aktionstag immer am dritten Freitag im November Kinder und Erwachsene auf die Bedeutung des Vorlesens aufmerksam. Im ganzen Land gibt es Vorleseaktionen - zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken, Buchhandlungen oder digital.

Der Bundesweite Vorlesetag ist Deutschlands größtes und bekanntestes Vorlesefest. 2021 nahmen an der Veranstaltung neben zahlreichen Prominenten mehr als 550.000 Vorlesende mit analogen und digitalen Vorleseaktionen teil. Auf der Website können sich Vorlesende anmelden.

Stand: Mon Nov 28 23:01:23 CET 2022 Uhr