Kikaninchen, Anni und Christian sind in einer selbstgebastelten Unterwasserwelt unterwegs. Dort treffen sie einen Wassermann, der dringend Hilfe braucht!

Wie hilft man einem Elefanten mit Schnupfen? Kikaninchen und Christian haben da eine Idee. Vielleicht hilft ja ein Tanz.

Solo für Anni! Anni sucht Wörter, die mehr als eine Bedeutung haben. Welche könnten das sein?

Solo für Anni: Anni spielt mit ihrem Schatten, doch plötzlich spielt ihr Schatten mit ihr!

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von der traurigen Trauerweide. Aber mit Hilfe der Glühwürmchen ist die Traurigkeit schnell verflogen.

Kikaninchen, Anni und Christian pflanzen Weltraumbohnen. Doch irgendwas stimmt nicht: Erst verschwinden die Bohnen und dann wachsen viel zu viele Pflanzen.

"Zwei kleine Wölfe geh’n des Nachts im Dunkeln. Man hört den einen zu dem andern munkeln." Worüber die Tiere wohl reden? Kikaninchen, Anni und Christian singen die Antwort.

Solo für Christian! Mit einem Schirm in der Hand erzählt Christian die Geschichte von Regenmacher Frank.

Tabea und Kikaninchen tauchen gemeinsam auf den Meeresgrund. Doch plötzlich steckt Kikaninchen in einer Muschel fest. Zum Glück ist Hilfe nicht weit.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von den Mäusekinder Tick und Tack. Sie wollen das die Zeit schneller vergeht.

Alle Tiere schlafen noch

Folge vom 16.04.2021

Kikaninchen wundert sich: Warum hat der Hahn keinen Bauernhofbewohner geweckt? Der Hahn ist bei den Schweinen und beobachtet die kleinen Ferkel. Er wollte sie nicht wecken. Als die Ferkel wach werden, kann er auch die anderen Tiere wecken.

Video Link kopieren