Zoé, Tanja und Finn lernen im alten Griechenland den Bildhauer-Strauß Julius kennen und helfen ihm, sich mit Pegasus anzufreunden.

Statt des erhofften Feenkostüms präsentiert er den Kindern Rennfahreranzüge. Und schon geht in Zoés Zauberwelt das wilde Autorennen los.

Der Zauberschrank ruft und die Kinder landen in einer tropischen Inselwelt.

Im Innern des Zauberschrankes finden Zoé und Finn Raumanzüge. Als Astronauten starten sie mit einer Rakete ins Weltall.

Der Zauberschrank hält ein Abenteuer mit Herrn Uhu bereit.

Der Zauberschrank ruft. Zu Finns Entsetzen sollen sie Prinzessinnen sein, doch zum Glück gibt es für ihn ein Zaubererkostüm.

Zoé und Finn werden Prinzessin und Ritter, um auf dem Rücken eines Drachen „Fang-die-Flagge“ zu spielen. Sie beschließen, am großen Turnier teilzunehmen.

Der Zauberschrank hält diesmal ein ganz besonderes Abenteuer bereit. Diesmal sind sie bei Indianern und lernen einen neuen Freund kennen.

Zoé, Tanja, Hamid, und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer als Gärtner.

Eine große Pferdeshow findet statt. Zoé und ihre Freunde trainieren mit ihren Pferden für die Show. Nur Tanja übertreibt es mit ihrem Pferd Sandy.

95. Der verlorene Stern

Folge vom 12.05.2020

Zoé, Finn, Soggi und QuackQuack sind Astronauten und fliegen ins Weltall. Dort sehen sie sich den Mond und die Sternbilder an. Als sie zum Löwen kommen, werden sie freudig von ihm empfangen. Er schließt sich ihnen an und fliegt mit ihnen auf die verschiedensten Planeten. Doch unterwegs verliert der Löwe einen Stern aus seinem Sternbild. Die Freunde helfen ihm, seinen Stern wiederzufinden.

Video Link kopieren