Kikaninchen und Christian schnipseln ein kleines Schwein, das auf ein schlecht gelauntes Schwein trifft. Alles ist doof? Das ändert sich schnell!

Winterzeit heißt Schneemann bauen. Kikaninchen und Christian bauen einen wunderschönen Schneemann.

Anni erzählt Kikaninchen von Rapunzel, die nun erwachsen ist und einen Beruf hat. Und der ist ziemlich ungewöhnlich für eine Prinzessin.

Im Wald machen Kikaninchen, Anni und Christian mit den Tieren ein Picknick und Kikaninchen liefert zusammen mit Ida der Schnecke per Post ein Schneckenhaus.

Solo für Christian! Dieses Mal dichtet er für Anni zu Weihnachten ein Gedicht.

Als Kranfahrer können Kikaninchen und Navid die schwersten Gegenstände bewegen. Selbst ein Hausdach ist für sie kein Problem.

Kikaninchen macht aus einem Kreisel einen Regenschirm.

"Ich bin der Mond und du bist die Sterne. Ich will damit sagen, ich habe dich gerne." Kikaninchen, Anni und Christian singen ein lustiges Liebeslied.

Rätselzeit: Bastienne und Kikaninchen trauen sich in eine dunkle Fledermaushöhle. Oh, was für ein Geflatter! Aber wieviele Fledermäuse sind in der Höhle?

Kikaninchen und Anni schnipseln einen Frosch, der sofort Pipi machen muss. Oh je, was nun?

Der Mond friert

Folge vom 03.07.2020

Kikaninchen und Christian entdecken die Welt jeden Tag neu. Ein Regenschirm wird zur Mondrakete und gemeinsam besuchen sie den Mann im Mond. Der friert ganz fürchterlich, aber die beiden Freunde haben eine prima Idee, wie dem Mondmann schnell wieder warm wird.

Video Link kopieren