Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von der traurigen Trauerweide. Als sie die Fuchsfamilie kennenlernt, ist die Traurigkeit schnell verflogen.

Zwieblen, Möhren und Lauch landet alles im Bauch. KIkaninchen und Christian kochen eine leckere Gemüsesuppe. Mit dem Suppenlied ist sie ratzfatz fertig.

Kikaninchen möchte gern einen leckeren Apfel essen. Äpfel schmecken aber nicht nur lecker, man kann auch toll mit ihnen jonglieren.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von Schnubi dem Bären, der mit seinem Freund dem Igel und einem Luftballon einiges erlebt.

Kikaninchen und Christian besuchen die Tausendfüßler. Einer der Tausendfüßler hat seinen Schuh verloren. Da muss Hilfe her!

Kikaninchen verreist und der Elefant zeigt ihm, wie man eine Fahrkarte löst.

Kikaninchen und Christian besuchen Bruder Jakob in der Türkei und singen ein Lied, um ihn zu wecken.

Schlaft gut, liebe Bären! Greta erlöst mit Kikaninchen einen schlafenden Bären vom Schnarchen. Dibedibedab!

Kikaninchen taucht zu einem versunkenem Schiff und findet einen Krebs. Dibedibedab.

Kikaninchen rettet einen Schneemann vor dem Schmelzen. Dazu braucht Kikaninchen einen Schlitten.

Monstervergrößerung

Folge vom 30.10.2020

Ein Schnipsel, viele Ideen. Und so basteln Kikaninchen und Christian aus bunten Papierschnipseln ein kleines Monster, das eine lustige Idee hat, wie es ganz schnell größer werden kann.

Video Link kopieren