Mit Fabian und einem gut getarnten Chamäleon hat Kikaninchen viel Spaß im Dschungel. Dibedibedab!

Kikaninchen hilft einem Kätzchen in Not. Mit Hilfe von ganz viel Herbstlaub landet das Kätzchen weich auf der Erde.

Alleine zu sein, ist echt doof. Das findet auch der Riese in Christians Geschichte für Kikaninchen. Doch wenn man Freunde hat, ist man nicht allein, oder?

Schön, dass du bist und uns gefunden hast. Christian ist auch ganz begeistert und wünscht dir einen tollen, blumigen Sommer!

Auf der Ritterburg helfen Kikaninchen und Anni dem Ritter beim Anlegen seiner Rüstung. Das ist gar nicht so einfach. Und das Schwert nicht vergessen!

Kikaninchen fährt mit seinem Skateboard. Als es kaputt geht macht Kikaninchen einfach ein Paddelboot daraus.

Hallo Hände, bitte Seifenschaum machen! Kikaninchen, Anni und Christian zeigen, wie du dir deine Hände richtig wäschst. Singe mit und wasch deine Hände!

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte vom Tintenfisch Toni. Tonis Freund, der Wassermann, hätte so gerne Haare auf dem Kopf. Da kann Toni helfen.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte vom Zwerg Ritzibitzi und wie er das Fahrradfahren lernt.

Kikaninchens Laterne geht auf dem Weg zu seinen Freunden aus. Doch das Glühwürmchen hilft Kikaninchen und so findet es doch noch den Weg.

Frühstück für die Mäusefamilie

24.11.2021, 6:30 Uhr

Mit Kikaninchen und Christian steckt jeder Tag voller Überraschungen. Diesmal sind die beiden Freunde dank eines Zaubertranks mäuschenklein und besuchen die Mäusekinder in ihrer Höhle. Das Mäusemädchen und sein Bruder sind noch ganz verschlafen. Kikaninchen und Christian singen den beiden ein Lied. Danach sind alle putzmunter. Sie wollen ihren Eltern eine Freude machen und decken den Frühstückstisch.

Video Link kopieren