Anni spaziert mit ihrer Laterne durch die dunkle Nacht und singt ein Laternenlied. Am Himmel leuchten viele Sterne und auch der Mond scheint hell.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte vom Frosch, der der Bestimmer von allen Tieren am See ist, doch diesmal machen die anderen Tiere die Regeln.

Kikaninchen und Anni schnipseln einen kleinen Wassertropfen, der auf seiner langen Reise zu einem Flöckchen wird. Juhu, es schneit!

Kikaninchen und Christian besuchen Bruder Jacob in Italien und singen ein Lied, um ihn zu wecken.

Kikaninchen und Christian besuchen den Weihnachtswald, füttern die Rentiere und sehen sogar den Weihnachtsmann.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von Doris, dem Huhn. Nachdem Doris bunte Körner verspeist hat, können ihre Eier hüpfen.

Christian erzählt Kikaninchen eine Geschichte von den Bauernhoftieren. Doch der Hahn ist verschwunden. Vielleicht ist er ja im Ziegenstall?

Kikaninchen kommt nicht an die leckere Birne ran. Vielleicht hilft ja ein Seil? Dibedibedab!

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte vom Tintenfisch Toni. Tonis Freund, der Wassermann, hätte so gerne Haare auf dem Kopf. Da kann Toni helfen.

Киканинчен играет со Слоником и Обезьянкой. Хобот Слоника здорово помогает качаться на качелях.

Wunderbild basteln

Schritt für Schritt-Anleitung zur Bastelvorlage von „KiKANiNCHEN“ ansehen

Video Link kopieren