Kikaninchen spuckt als Gespenst auf einer Ritterburg und trifft dort auch Ritter Ian. Oh wie schön ist es als Ritter! Dibedibedab!

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von Tonki, dem Rentier und wie er es für einen kleinen Biber schneien lässt.

Zwieblen, Möhren und Lauch landet alles im Bauch. KIkaninchen und Christian kochen eine leckere Gemüsesuppe. Mit dem Suppenlied ist sie ratzfatz fertig.

Kikaninchen und Christian schnipseln eine kleine, bunte Raupe. Kann sie das Wettkriechen gewinnen?

Christian erzählt Kikaninchen von einem verschnupften Elefanten, der seine Füße schön warm halten soll. Aber wo gibt es passende Hausschuhe für Elefanten?

Im Schnipselland müssen Anni und Kikaninchen Abschied von der Blaumeise nehmen. Ein Abschied für immer und sie beerdigen das Vögelchen auf der Blumenwiese.

Kikaninchens Laterne geht auf dem Weg zu seinen Freunden aus. Doch das Glühwürmchen hilft Kikaninchen und so findet es doch noch den Weg.

Anni streckt die Arme aus und hebt ab! Sie fliegt und keiner ist so schnell wie sie. Fliegt doch mit. Dibedibedab!

Huuuuuu, manchmal muss man sich einfach kratzen, wenn es juckt und das wissen auch Kikaninchen, Jule und Christian. Dibedibedab!

Ein Schnipsel, viele Ideen. Und so basteln Kikaninchen und Jule aus bunten Papierschnipseln ein Schwein, das zum Mond fliegen kann.

Wo sind die Freunde vom Schaf?

Folge vom 30.11.2020

Kikaninchen und Christian haben Lust zu schnipseln. Aus einem himmelblauen Schnipsel wird schnell ein Schaf. Aber wo ist seine Schafherde? Da hilft nur lautes Rufen: "Määääääh!".

Video Link kopieren