Margarete besucht in ihrer Schule die Bienen-AG. Hier lernt sie, wie Honig entsteht und warum Bienen so wichtig für die Natur sind.

Liel und Amanda sind Cousinen und beste Freundinnen. Gemeinsam bauen sie eine tolle Bude aus einer großen Papp.

Lina ist fünf Jahre alt und lebt mit ihrer Schwester Lea im Spreewald. Dort haben sie einen großen Gemüsegarten, in dem es einiges zu ernten gibt.

Myrna bekommt Besuch von ihrem Nachbarshund Bismarck. Sie kennen sich schon lange und Myrna hat ihm schon viele Kunststücke beigebracht.

Paola möchte das Fahren über Hügeln mit dem Mountainbike lernen. Das ist gar nicht so leicht. Der Weg ist schlammig und rutschig.

Ani hat ein besonderes Hobby: sie geht regelmäßig in den Kinderzirkus. Dort lernt sie zum Beispiel am Trapez zu turnen. Bald hat sie eine Aufführung.

Die sechsjährige Helena lebt in den karstigen Weinbergen Italiens. Während der Erntezeit im Herbst darf sie ihren ersten, eigenen Traubensaft machen.

Madji ist vier Jahre alt und lebt in Schweden. Bald bekommt sie ein Geschwisterchen. Deshalb macht sich Madji Gedanken, wie sie die Welt besser machen kann.

Lola ist fünf Jahre alt und liebt Pferde. Deshalb geht sie jede Woche zum Reiten.

Cédhla lernt erst seit kurzem auf einer traditionellen irischen Trommel zu spielen - die Bodhrán. Bald hat Cédhla eine Trommel-Aufführung.

36. Linya bekommt eine Brille

Folge vom 08.11.2019

Heute ist ein besonderer Tag für Linya. Sie darf sich ihre erste Brille aussuchen. Beim Augenarzt war Linya schon. Der hat geguckt, welche Gläser die Brille braucht, damit Linya besser Sachen sehen kann, die weit weg sind. Jetzt muss sich Linya nur ein Gestell für die Gläser aussuchen. Ob sie dann auch wirklich besser sehen kann?

Video Link kopieren