48. Der Auserwählte

Seitenüberschrift

Kwini verbietet Tib den Umgang mit Tumtum und schenkt ihm ein Häschen. Heimlich geht Tib zu Tumtum. Unbemerkt folgt ihm der Hase und gerät in große Gefahr.

Tumtum fürchtet sich vor Mäusen. Als Lad von Tumtums Angst erfährt, schmiedet er einen fiesen Plan, um den Dinosaurier loszuwerden.

Die Bären scheinen etwas auszuhecken. Beim Ausspionieren wird Tara gefangen. Tib will sie befreien. Und Toms alter Holzflieger bringt ihn auf eine Idee.

Fanon lockt Kori ins Lager der Bären. Von Tara und Tib verlangt sie Tumtum im Austausch gegen Kori. Gehen Tib und Tara darauf ein, um Kori zu retten?

Tib und die anderen entdecken ein Adlernest. Trotz Arons Verbot stiehlt Lad das Ei aus dem Nest. Die Rache des Adlers lässt nicht lange auf sich warten.

48. Der Auserwählte

Folge vom 15.10.2019

Jedes Jahr versuchen die Mitglieder des Dorfes, ein in einen Felsen eingeklemmtes Horn herauszuziehen. Derjenige, der es schafft, wird zum "Auserwählten" des Clans. Es ist schließlich Tumtum, der das Horn "versehentlich" aus dem Felsen zieht, als er sich am Felsen kratzt. Nob ist der einzige Zeuge und so gibt er sich vor den anderen als "Auserwählter" aus. Kann Nob sein Geheimnis bewahren oder wird seine Lüge aufgedeckt?

Video Link kopieren