47. Die Lügenspirale

Seitenüberschrift

Während die Erwachsenen auf einem Clan-Treffen, streiten sich die Kinder darüber, wer der Anführer sein soll. Und dann greifen auch noch die Bären an.

Tib wird von den anderen Kindern wegen seines Muttermals ausgeschlossen. Doch dann begegnet Tib einem Dinosaurier, der sein Leben völlig verändert.

Es gibt kaum noch Pflaumen im Tal. Schnell wird Tumtum verdächtigt. Tara und Tib legen sich auf die Lauer, um den wahren Dieb auf frischer Tat zu ertappen.

Lad ist mit Tib zum Wettschwimmen verabredet. Doch Tib sieht einen unheimlichen Schatten im Fluss. Mit Tara und Kori versucht er, das "Monster" zu fangen.

Die Erde bebt. Tib und Kori stellen fest, dass Tumtum Schluckauf hat und so das Beben auslöst. Tib versucht alles, damit Tumtum den Schluckauf loswird.

Kori bekommt ein Geschenk vom Zahnmammut. Lad will auch eins. Mit Nic und Nob versucht er, Tumtum einen Zahn zu ziehen. Kann Tib Lad stoppen?

Tib hofft, mithilfe eines magischen Tranks, sein Muttermal loszuwerden. Auf der Suche nach den Zutaten erlebt Tib mit Tumtum ein großes Abenteuer.

47. Die Lügenspirale

Folge vom 15.10.2019

Tib entdeckt im hohen Gras eine seltsame Spiralform. Aron ist besorgt. Solche Zeichen sind oftmals Vorboten von Katastrophen. Lad und seine Gang beschließen, den Aberglauben auszunutzen und einen riesigen Tumtum ins Gras zu zeichnen. Jeder soll denken, dass der Dino die Katastrophe ist. Tib muss Lads Betrug aufdecken, um zu beweisen, dass sein Freund unschuldig ist.

Video Link kopieren