39. Das Mammutbaby

Seitenüberschrift

Bei den Freundschaftsspielen bilden Tib und Tumtum ein Team und wollen unbedingt gewinnen. Aber für einen Dino sind die Regeln nicht so leicht zu verstehen.

Tib will wissen, was Tumtum macht, wenn er nicht dabei ist. Heimlich folgt er dem Dino, der ihn zu einer mysteriösen Höhle führt.

Auf der Suche nach einer seltenen Blume werden Tib, Lad, Tom und Lar von Säbelzahn angegriffen und Lad muss sich seiner größten Angst stellen.

Tib findet im Wald bei Tumtum ein Baby vom Bärenclan. Mit Tara und Kori will er es zurückbringen. Doch der kleine Wirbelwind ist nur schwer zu bändigen.

Aron erzählt von einem magischen Amulett, mit dem man Tiere beherrschen kann. Lad will es unbedingt haben, um Tumtum zu verjagen. Das muss Tib verhindern.

Kwini verbietet Tib den Umgang mit Tumtum und schenkt ihm ein Häschen. Heimlich geht Tib zu Tumtum. Unbemerkt folgt ihm der Hase und gerät in große Gefahr.

Tib und Lad geraten aneinander. Um sie zu versöhnen, schickt Aron die zwei auf eine Mission. Tib wird vom Bärenclan gefangen. Wird Lad ihn befreien?

Lili und Tib verlieren bei einem Spiel und müssen im Gruselwald übernachten. Kaum sind sie dort, hören sie unheimliche Geräusche. Gibt es wirklich Geister?

39. Das Mammutbaby

Folge vom 11.10.2019

Tib und Tumtum entdecken ein Mammutbaby, dessen Mutter nicht zu sehen ist. Im Dorf erfährt Tib, dass die Männer ein Mammut jagen. Tib vermutet, dass es sich um die Mutter handelt. Er muss die Jagd sabotieren. Weil er vorgibt, sich für die Jagd zu interessieren, erlauben ihm die Jäger, mitzukommen. Eifersüchtig schmiedet Lad einen Plan, um das Mammut zu fangen. Kann Tib die Mutter des Mammuts retten?

Video Link kopieren