27. Mama, Tumtum und ich

Seitenüberschrift

Die Bären scheinen etwas auszuhecken. Beim Ausspionieren wird Tara gefangen. Tib will sie befreien. Und Toms alter Holzflieger bringt ihn auf eine Idee.

Säbelzahn bedroht Tib. Die Jäger eilen herbei, aber sie verletzen Tumtum. Tib will seinem Freund helfen. Doch noch immer droht Gefahr durch den Tiger.

Lad ist mit Tib zum Wettschwimmen verabredet. Doch Tib sieht einen unheimlichen Schatten im Fluss. Mit Tara und Kori versucht er, das "Monster" zu fangen.

Tumtum fürchtet sich vor einem Meteoriten, der vom Himmel fiel. Für Tib ist klar: Der Stein muss weg! Doch Lad will Tumtum mit dem Meteoriten vertreiben.

Kwini verbietet Tib den Umgang mit Tumtum und schenkt ihm ein Häschen. Heimlich geht Tib zu Tumtum. Unbemerkt folgt ihm der Hase und gerät in große Gefahr.

Tib und Nic wollen beide mit Tara auf dem Baumfest tanzen. Um seinen Konkurrenten loszuwerden, gibt Tib Nic einen Tipp, der gefährliche Konsequenzen hat.

Laut einer Höhlenmalerei ist Tumtum ein verzauberter Junge. Lad, Nic und Nob wollen den Dino zurückverwandeln. Verliert Tib seinen besten Freund?

27. Mama, Tumtum und ich

Folge vom 03.01.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Kwini möchte Tom mit einer Kette überraschen, die sie vor langer Zeit vergraben haben. Tib und Tumtum begleiten sie, damit seine Mutter den Dino besser kennenlernt. Doch die Kette ist nicht mehr im Versteck. Enttäuscht kehren die drei zurück. Als Tib in Gefahr gerät, gibt Kwini Tumtum die Schuld. Erschrocken läuft Tumtum in den Wald und Tib folgt ihm. Jetzt ist jeder auf sich gestellt. Plötzlich steht ein wilder Bär vor Tib.

Video Link kopieren