Die Erde bebt. Tib und Kori stellen fest, dass Tumtum Schluckauf hat und so das Beben auslöst. Tib versucht alles, damit Tumtum den Schluckauf loswird.

Tib will wissen, was Tumtum macht, wenn er nicht dabei ist. Heimlich folgt er dem Dino, der ihn zu einer mysteriösen Höhle führt.

Lad findet eine Pfeife, mit der er Tumtum kontrollieren kann und nutzt das gnadenlos aus. Kann Tib seinen Freund aus Lads Fängen befreien?

Tib hat Arons Feuerstein verloren. Mithilfe von Tumtum, Tara und Kori will er einen Ersatzstein besorgen. Aber das ist schwieriger als gedacht.

Im Dorf herrscht eine Mückenplage. Alle sind völlig zerstochen - außer Tib! Nic ist überzeugt, dass Tib irgendein Geheimnis haben muss.

Tib wird von den anderen Kindern wegen seines Muttermals ausgeschlossen. Doch dann begegnet Tib einem Dinosaurier, der sein Leben völlig verändert.

Fanon lockt Kori ins Lager der Bären. Von Tara und Tib verlangt sie Tumtum im Austausch gegen Kori. Gehen Tib und Tara darauf ein, um Kori zu retten?

Als Tib dem schlafenden Säbelzahn bei einer Mutprobe ein Haar ausreißt, wird der Tiger wach und folgt Tib ins Dorf. Kann Tib ihn wieder in den Wald locken?

37. Kori und der Pflaumengeist

Folge vom 04.08.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Es gibt kaum noch Pflaumen im Tal. Schnell wird Tumtum verdächtigt, denn Pflaumen sind seine Lieblingsspeise. Tib will Tumtums Unschuld beweisen und auch Aron will der Sache auf den Grund gehen. Im Wald stoßen Aron, Tib, Tara und Kori auf eine Höhlenmalerei, die die Legende eines Pflaumengeistes erzählt. In der nächsten Nacht legen sich Tara und Tib auf die Lauer, um den Dieb auf frischer Tat zu ertappen.

Video Link kopieren