35. Held wider Willen

Seitenüberschrift

Ein Sturm zieht auf. Tumtum trägt Tib in den Wald. Als der Tornado kommt, sind alle Kinder im Wald. Können sie sich und die Erwachsenen retten?

Lili und Tib verlieren bei einem Spiel und müssen im Gruselwald übernachten. Kaum sind sie dort, hören sie unheimliche Geräusche. Gibt es wirklich Geister?

Tumtum fürchtet sich vor Mäusen. Als Lad von Tumtums Angst erfährt, schmiedet er einen fiesen Plan, um den Dinosaurier loszuwerden.

Tib findet im Wald ein Babymammut. Als er hört, dass die Männer ein Mammut jagen, zählt er eins und eins zusammen. Kann Tib die Mutter des Mammuts retten?

Tib findet im Wald bei Tumtum ein Baby vom Bärenclan. Mit Tara und Kori will er es zurückbringen. Doch der kleine Wirbelwind ist nur schwer zu bändigen.

Weil der Fluss ausgetrocknet ist, muss sich der Clan einen neuen Lagerplatz suchen. Tib versteckt sich mit Tumtum und entdeckt den Grund für die Dürre.

Nach einem Streit mit den Bären verschwinden plötzlich Sachen. Kori meint, ein "rotes Biest" gesehen zu haben. Ist Tumtum der Dieb?

Tib und die anderen entdecken ein Adlernest. Trotz Arons Verbot stiehlt Lad das Ei aus dem Nest. Die Rache des Adlers lässt nicht lange auf sich warten.

35. Held wider Willen

Folge vom 22.04.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Lili fürchtet sich vor einer harmlosen Schlange. Als Tib ihr zu Hilfe eilt und das Tier vertreibt, erklärt Lili ihn kurzerhand zu ihrem Helden. Tib ist das gar nicht recht, zumal er insgeheim in Tara verliebt ist. Als Tara die beiden wie ein Liebespaar herumlaufen sieht, wird sie eifersüchtig. Tib will ihr alles erklären, bekommt aber keine Gelegenheit dazu. Er muss Lili irgendwie loswerden, aber wie?

Video Link kopieren