Beim Versteckspiel verhält sich Tumtum auf einmal sehr merkwürdig. Selbst Tib ist er nicht mehr ganz geheuer. Was steckt dahinter?

Es gibt kaum noch Pflaumen im Tal. Schnell wird Tumtum verdächtigt. Tara und Tib legen sich auf die Lauer, um den wahren Dieb auf frischer Tat zu ertappen.

Die Erde bebt. Tib und Kori stellen fest, dass Tumtum Schluckauf hat und so das Beben auslöst. Tib versucht alles, damit Tumtum den Schluckauf loswird.

Lad behauptet, dass Tumtum ihn angegriffen und verletzt habe. Nur wenn Lad Tumtum verzeiht, darf dieser bleiben. Doch Lad denkt gar nicht dran.

Tumtum fürchtet sich vor Mäusen. Als Lad von Tumtums Angst erfährt, schmiedet er einen fiesen Plan, um den Dinosaurier loszuwerden.

Ein Tier frisst die Vorräte des Clans. Gleich wird Tumtum verdächtigt. Tib nimmt seinen Freund in Schutz und setzt alles daran, dessen Unschuld zu beweisen.

Weil der Fluss ausgetrocknet ist, muss sich der Clan einen neuen Lagerplatz suchen. Tib versteckt sich mit Tumtum und entdeckt den Grund für die Dürre.

Die erste Begegnung von Tib & Tumtum

Video Link kopieren