8. Die Höhlenmalerei

Seitenüberschrift

Die Erde bebt. Tib und Kori stellen fest, dass Tumtum Schluckauf hat und so das Beben auslöst. Tib versucht alles, damit Tumtum den Schluckauf loswird.

Nach einem Streit mit den Bären verschwinden plötzlich Sachen. Kori meint, ein "rotes Biest" gesehen zu haben. Ist Tumtum der Dieb?

Im Kampf mit den Bären verlieren die Tiger durch einen Fehler von Lad ihre Fahne. Tara wird die neue Anführerin. Macht sie ihre Sache besser?

Kori bekommt ein Geschenk vom Zahnmammut. Lad will auch eins. Mit Nic und Nob versucht er, Tumtum einen Zahn zu ziehen. Kann Tib Lad stoppen?

Lad ist mit Tib zum Wettschwimmen verabredet. Doch Tib sieht einen unheimlichen Schatten im Fluss. Mit Tara und Kori versucht er, das "Monster" zu fangen.

Weil Tumtum das Versteck der Tiger zerstört, suchen sich Tib und Tutum ein eigenes. Er findet ein perfektes Versteck. Aber Lad schmiedet einen fiesen Plan.

Weil Tumtum sie gerettet hat, freundet sich Tib mit Fannon vom Bären-Clan an. Sie verheimlichen ihre Freundschaft, doch lange geht das nicht gut.

Säbelzahn bedroht Tib. Die Jäger eilen herbei, aber sie verletzen Tumtum. Tib will seinem Freund helfen. Doch noch immer droht Gefahr durch den Tiger.

Tib darf Tumtum nicht zu seinem Geburtstag einladen. Außerdem gibt es wegen Lad Hüttenarrest für alle. Doch Tib feiert heimlich, bis Lad auftaucht.

Der Bären-Clan verfolgt Tib, den aber dann ein Fremder verjagt. Tib ist von seinem Retter beeindruckt, doch der scheint ein falsches Spiel zu spielen.

8. Die Höhlenmalerei

27.12.2019, 11:45 Uhr

Aron entdeckt in einer Höhle eine seltsame Malerei. Laut den Zeichnungen ist Tumtum das Opfer eines Rituals: In Wahrheit sei er ein Junge, der durch einen magischen Zauberspruch im Körper eines Dinosauriers gefangenen ist! Tib hat Angst seinen besten Freund zu verlieren. Als die Kinder davon erfahren, versuchen Lad und seine Freunde, Tumtum zurückzuverwandeln, um den Dino damit ein für alle Mal los zu sein.

Video Link kopieren