Tib entdeckt ein Muster im Gras. Aron sieht darin ein schlechtes Omen. Als eine Form von Tumtum auftaucht, muss Tib beweisen, dass Lad dahinter steckt.

Tumtum fürchtet sich vor Mäusen. Als Lad von Tumtums Angst erfährt, schmiedet er einen fiesen Plan, um den Dinosaurier loszuwerden.

Weil Aron es sich wünscht, gehen die Tiger mit einem Friedensangebot zu den Bären. Die nehmen es sogar an, verfolgen heimlich aber einen ganz anderen Plan.

Lad behauptet, dass Tumtum ihn angegriffen und verletzt habe. Nur wenn Lad Tumtum verzeiht, darf dieser bleiben. Doch Lad denkt gar nicht dran.

Tib findet im Wald bei Tumtum ein Baby vom Bärenclan. Mit Tara und Kori will er es zurückbringen. Doch der kleine Wirbelwind ist nur schwer zu bändigen.

Nob wird als "Auserwählter" des Clans gefeiert, weil es ihm gelungen ist, ein Horn aus einem Felsen zu ziehen. Was steckt wirklich hinter Nobs Erfolg?

Tib und Nic wollen beide mit Tara auf dem Baumfest tanzen. Um seinen Konkurrenten loszuwerden, gibt Tib Nic einen Tipp, der gefährliche Konsequenzen hat.

Tumtum fürchtet sich vor einem Meteoriten, der vom Himmel fiel. Für Tib ist klar: Der Stein muss weg! Doch Lad will Tumtum mit dem Meteoriten vertreiben.

1. Es war einmal, Teil 1 - Die Begegnung

Folge vom 07.07.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Tib wird mit einem Muttermal am Auge geboren und ist deshalb ein Außenseiter in seinem prähistorischen Dorf. Eines Tages begegnet Tib im Wald einem Dinosaurier. Die beiden fassen Vertrauen zueinander und der T-Rex rettet Tib sogar vor einem Säbelzahntiger. Tib ist glücklich: Endlich hat er einen Freund gefunden! Doch die Dorfbewohner fürchten sich und Aron schickt die Männer los, um den Dinosaurier zu jagen.

Video Link kopieren