June ist sechs Jahre alt und backt einen Kuchen als Überraschung für ihren Opa. Er lebt im Altenheim und dort ist alles ganz anders.

Lieve nimmt an einem Schnitzkurs teil. Sie lernt, Holzmännchen, Mikadostäbe und Spieße zum Stockbrot backen zu schnitzen.

Jakob darf zum Ponyreiten. Am liebsten würde er reiten, wie ein Cowboy. Vielleicht kommt er heute seinem Traum ein Stückchen näher.

Lina ist fünf Jahre alt und lebt mit ihrer Schwester Lea im Spreewald. Dort haben sie einen großen Gemüsegarten, in dem es einiges zu ernten gibt.

Pelle und Rasmus sind Zwillingsbrüder. Durch den kleinen Ort, in dem Pelle und Rasmus zu Hause sind, schlängelt sich ein Bach. Dort spielen sie am liebsten.

Sjors ist ein talentierter Turner. In seiner Freizeit übt er am liebsten mit seinem Vater. Im Training versucht er den schwierigen Flickflack.

Am liebsten ist Aylin auf der Skatebahn. Beim Rolli-Skaten stürzt sie sich mutig die steilen Rampen hinunter und übt ihren neusten Trick. Sie lernt Grinden.

Sofia ist in einem Rollkunstlauf-Verein und liebt es durch die Halle zu flitzen. Bald steht ihr erster Wettkampf an, für den sie mit ihrer Freundin übt.

Katarina und Lyra sind Zwillinge und leben in Slowenien. Sie sehen nicht nur gleich aus, sondern denken und fühlen auch das Gleiche.

17. Cédhla spielt Trommel

Folge vom 06.06.2019

Cédhla liebt irische Tänze und irische Musik. Sie mag es auch, neue Dinge auszuprobieren und lernt erst seit kurzem auf einer traditionellen irischen Trommel zu spielen, diese nennt man Bodhrán.

Video Link kopieren