Maja ist bald kein kleines Kindergartenkind mehr, sondern schon eine richtige Erstklässlerin. Wie wird der erste Schultag wohl werden?

Ani hat ein besonderes Hobby: sie geht regelmäßig in den Kinderzirkus. Dort lernt sie zum Beispiel am Trapez zu turnen. Bald hat sie eine Aufführung.

Amata ist sieben Jahre alt und geht sehr gerne in die Kirche. Ihr Vater ist evangelischer Pfarrer und sie begleitet ihn oft.

Leo möchte einen Drachen bauen. Seine Freundin Alysa und sein Bruder Jakob helfen ihm dabei. Gemeinsam sind sie ein tolles Team und haben viele Ideen.

Mila ist sechs Jahre alt und hilft am liebsten ihrer Mama beim Aufpäppeln von kleinen Babyeichhörnchen. Das ist gar nicht so leicht.

Nima hat ein eigenes Haustier: Einen Zwerghamster. Er geht in die Zoohandlung und kauft Streu - denn er möchte den Käfig allein sauber machen.

Martin streift gern durch die Stadtparks in Berlin und beobachtet Tiere. Wenn man genau hinschaut, gibt es in so einem Park eine ganze Menge zu entdecken.

Am liebsten ist Aylin auf der Skatebahn. Beim Rolli-Skaten stürzt sie sich mutig die steilen Rampen hinunter und übt ihren neusten Trick. Sie lernt Grinden.

Paola möchte das Fahren über Hügeln mit dem Mountainbike lernen. Das ist gar nicht so leicht. Der Weg ist schlammig und rutschig.

Lola ist fünf Jahre alt und liebt Pferde. Deshalb geht sie jede Woche zum Reiten.

11. Pete und die Feuerwehr

Folge vom 11.06.2019

Pete ist fünf Jahre alt und großer Feuerwehr-Fan. Einmal in der Woche besucht er die Minifeuerwehr im Ort. Dann wird geübt, wie man einen Brand erkennt, oder was man tun kann, wenn es einem Menschen schlecht geht. In der nächsten Gruppenstunde findet eine große und ganz besondere Übung der Minifeuerwehr statt. Wenn alles klappt, dürfen die kleinen Feuerwehrmänner am echten Feuerwehrauto üben.

Video Link kopieren