Neue Folgen

Triff…

… die Großen der Weltgeschichte

Moderatorin Clarissa Corrêa da Silva reist wieder um die Welt und durch die Zeit. In der zweiten Staffel "Triff..." begegnet die Promi-Reporterin Ludwig van Beethoven, Marie Curie, Alexander dem Großen und Harriet Tubman. Clarissa ist dabei wenn berühmte Persönlichkeiten eigene Werke schaffen oder Geschichte schreiben und verfolgt ihre Spuren bis in die Gegenwart.

KiKA Progammgeschäftsführerin Dr. Astrid Plenk | Rechte: KiKA/Carlo Bansini
Redakteurin Dr. Astrid Plenk "Meine Aufgaben sind sehr vielseitig und abwechslungsreich. Man kann viele spannende Geschichten lesen, darüber entscheiden sowie Programme daraus planen und entwickeln."

„Mit 'Triff...' bieten wir einen spannenden Einblick in vergangene Epochen, zeigen die Wirkungen der Großen bis in die Gegenwart und vor allem ihre Relevanz für Kinder. Eingebettet sind die Folgen in eine Sonderprogrammierung ausgewählter Wissensformate von ARD, ZDF und KiKA zum Jahresauftakt.“

Dr. Astrid Plenk, KiKA-Programmgeschäftsführerin


Auf den Spuren von ...

2020 feiert die Welt den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens. Clarissa will dem Komponisten persönlich gratulieren und reist in der Zeit zurück. Dort trifft sie auf einen jungen Mann, der durch seine zunehmende Gehörlosigkeit seine Auftritte als Klaviervirtuose aufgeben muss und sich deshalb aufs Komponieren konzentriert. Clarissa erfährt, wem Ludwig van Beethoven "Für Elise" gewidmet hat und ist dabei als er seine letzte Sinfonie schreibt.

Wieder im Hier und Jetzt erfährt die Reporterin was Beethovens Musik besonders macht. Außerdem trifft Clarissa eine gehörlose Tänzerin, die ihr erklärt, wie man Musik fühlen kann.

Clarissa trifft die Frau, die die Wissenschaft revolutionierte: Marie Curie. Die Physikerin und Chemikerin hat als erste Frau zwei Nobelpreise erhalten. Clarissa begegnet Marie Curie in einem Lazarett im ersten Weltkrieg, wo sie verletzte Soldaten mit einem mobilen Röntgengerät untersucht. Im Labor hilft Clarissa ihr bei der Suche nach Radium.

Der Eroberer Alexander der Große ist Clarissa nicht ganz geheuer. Seine energische, wütende und gewalttätige Art macht ihr Angst. Auf der anderen Seite imponiert die Promi-Reporterin, dass er seinen Kindheitstraum, weltberühmt zu werden, wahr gemacht hat. Doch Clarissa stellt auch fest, dass Alexander der Große die Gesellschaft spaltet.

Die afroamerikanische Sklavenbefreierin Harriet Tubman ist eine Ikone in den USA. Sie wird als Sklavin geboren, schafft es zu fliehen und lebt anschließend in Freiheit. Einige Jahre später kehrt Harriet Tubman zurück, um andere zu befreien. Clarissa ist auf den waghalsigen Fluchten mit dabei und trifft in der Gegenwart die 14-jährige Sofia, die dafür kämpft Harriet Tubmans Bild auf den 20-Dollar-Schein zu bringen.

Eine Reise in die Geschichte

Mehr berühmte Persönlichkeiten - Die erste Staffel "Triff..."

Frauen in der Wissenschaft

In "Triff berühmte Wissenschaftlerinnen" stellt KiKA Frauen vor, die mit ihren Erfindungen die Welt verändert haben und bis heute Geschichte schreiben.