20 Jahre "SCHLOSS EINSTEIN"

21. Staffel

20 Jahre "SCHLOSS EINSTEIN"

Mit der 21. Staffel im 20. Produktionsjahr (davon zehn in Erfurt), sowie der 900. Folge feiert die Kinderserie gleich mehrere Jubiläen. Viele Zuschauer bleiben der Serie auch als Jugendliche und junge Erwachsene treu.

Die Serie nimmt ihre Protagonisten ernst. Im Mittelpunkt stehen der Alltag der Einsteiner, ihre Sorgen und Träume, die Schule und ihr Weg in das Leben als Erwachsene. Auch aktuelle gesellschaftliche Themen, wie die Digitalisierung spielen eine Rolle in der Serie. Die Einsteiner finden eigene Lösungswege und werden dabei begleitet von Lehrern, Erziehern und Eltern.

Kein Staub auf dem Schloss

Seit Drehbeginn im Jahr 1998 leben und lernen Kinder am fiktiven Internat "SCHLOSS EINSTEIN".

Die Serie erfindet sich immer wieder neu: In jeder Staffel kommen und gehen Schüler und erwachsene Rollen. Neue Geschichten werden erzählt, aber das Vertraute, das Internat mit seinen Schülern und ihrem Schul- und Freizeitleben, bleibt bestehen.

Eltern erhalten durch "SCHLOSS EINSTEIN" Einblicke in das Leben von Jugendlichen und erfahren zugleich auch mehr über die Probleme und Nöte von Teenagern.

"SCHLOSS EINSTEIN" goes digital

Die 21. Staffel verspricht noch moderner zu werden. Tablets, Smart-Boards und VR-Brillen kommen am Gymnasium zum Einsatz. Die papierfreie Schule läutet ein neuartiges Unterrichtssystem ein, mit dem die eine oder andere Lehrkraft noch Probleme hat. Während eines Projekttages werden auch die Gefahren der digitalen Welt anschaulich vor Augen geführt.

Das Format zusammengefasst

Themen: Freundschaft, Gemeinschaft, Freizeit, Schule, Alltag, Erwachsen werden, Liebe
Genre: Serie (Komödie, Drama, Action)
Empfohlen für: Neun- bis 13-jährige
Länge: 25 Minuten
Ausstrahlungsturnus:   montags bis freitags, zwei Folgen pro Tag
Sendezeiten 14:10 Uhr (Wiederholung der Folge vom Vortag)
14:35 Uhr (neue Folge)
Produktion: MDR
Öffentlich-rechtlicher Auftrag: Unterhaltung, Bildung

Sie haben noch Fragen? Dann schreiben Sie uns!

Kommentar verfassen

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

Wie viele kostet der Eintritt am 29.08.2018 um 16:49 Uhr

Wie viel kostet der Eintritt

Seite verschicken

Sie können einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.