Kein Staub auf dem Schloss

SCHLOSS EINSTEIN

Kein Staub auf dem Schloss

Mit der 22. Staffel geht die Serie in das 21. Produktionsjahr. Viele Zuschauer bleiben "SCHLOSS EINSTEIN" auch als Jugendliche und junge Erwachsene treu.

Die Serie nimmt ihre Protagonisten ernst. Im Mittelpunkt stehen der Alltag der Einsteiner, ihre Sorgen und Träume, die Schule und ihr Weg in das Leben als Erwachsene. Auch aktuelle gesellschaftliche Themen, wie die Digitalisierung spielen eine Rolle in der Serie. Die Einsteiner finden eigene Lösungswege und werden dabei begleitet von Lehrern, Erziehern und Eltern.

Einer für alle, alle für Einstein

Seit Drehbeginn im Jahr 1998 leben und lernen Kinder am fiktiven Internat "SCHLOSS EINSTEIN". Die Serie erfindet sich immer wieder neu: In jeder Staffel kommen und gehen Schüler und erwachsene Rollen. Neue Geschichten werden erzählt, aber das Vertraute, das Internat mit seinen Schülern und ihrem Schul- und Freizeitleben, bleibt bestehen.

Eltern erhalten durch "SCHLOSS EINSTEIN" Einblicke in das Leben von Jugendlichen und erfahren zugleich auch mehr über die Probleme und Nöte von Teenagern.

"Einsteiner" versus "Sportler"?

In der 22. Staffel wird das Albert-Einstein-Gymnasium mit dem Sportgymnasium als neue Modellschule unter dem Motto "Lernen in Bewegung" zusammengeschlossen. Die Begeisterung der "Einsteiner" und "Sportler" über den Zusammenschluss hält sich in Grenzen. Neben den Konflikten zwischen den beiden Lagern stehen aber vor allem Spaß, Sport und Streiche sowie Freundschaften und die erste Liebe im Zentrum des Geschehens.

Das Format zusammengefasst

Themen: Freundschaft, Gemeinschaft, Freizeit, Schule, Alltag, Erwachsen werden, Liebe
Genre: Serie (Komödie, Drama, Action)
Empfohlen für: Neun- bis 13-jährige
Länge: 25 Minuten
Ausstrahlungsturnus:   montags bis freitags, zwei Folgen pro Tag
Sendezeiten 14:10 Uhr (Wiederholung der Folge vom Vortag)
14:35 Uhr (neue Folge)
Produktion: MDR
Öffentlich-rechtlicher Auftrag: Unterhaltung, Bildung

Für wahre Einstein-Fans:

Sendungslogo "Schloss Einstein" | Rechte: MDR/Saxonia Media

Autogrammkarten

Kindern können drei Autogrammwünsche mit einem frankierten Rückumschlag und ihrer Adresse an folgende Adresse schicken: Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH, Produktion "Schloss Einstein", Erich-Kästner-Str. 1, 99094 Erfurt

Komparsen gesucht!

Gesucht werden Komparsen für die 23. Staffel. Kinder im Alter von 12 bis 18 Jahren aus Erfurt oder näherer Umgebung können sich unter se-casting@saxonia-media.de bewerben! Voraussetzung ist das Einverständnis der Eltern.

Sie haben noch Fragen? Dann schreiben Sie uns!

Kommentar verfassen

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

Wie viele kostet der Eintritt am 29.08.2018 um 16:49 Uhr

Wie viel kostet der Eintritt