Marie Curie: Chemikerin und Physikerin

Seitenüberschrift

Wang Zhenyi erklärt das Phänomen der Mond- und Sonnenfinsternis und ist eine der wichtigsten Naturwissenschaftlerinnen Chinas.

Clarissa Corrêa da Silva und Phillip Danne sprechen über ihre Erfahrungen bei der fiktionalen Reise durch die Zeit.

Clarissa taucht tief in die faszinierende Welt des alten Ägyptens ein und erlebt Kleopatra, die letzte Pharaonin, als clevere Machtstrategin.

Die zeitreisende Promireporterin Clarissa trifft den Komponisten Ludwig van Beethoven,der taub noch Meisterwerke schuf und bis heute ein Popstar ist.

Mary Anning fand mit nur zwölf Jahren ein komplettes Skelett eines Fischsauriers. Ihr Fund ist eine Sensation. Er bestätigt: Lebewesen können aussterben.

Maria Merian liebt lebendige Insekten. Deshalb entdeckt sie die Metamorphose. Das ist zum Beispiel die Verwandlung einer Raupe in einen Schmetterling.

Jane Goodall entdeckt, dass Schimpansen uns Menschen sehr ähnlich sind. Sie haben eine Persönlichkeit. Jane wird eine der bekanntesten Tierschützerinnen.

Ada Lovelace ist ein Mathe-Ass und formuliert das erste Computerprogramm der Welt. Sie ist die erste Programmiererin und Pionierin des Computerzeitalters.

Marie Curie: Chemikerin und Physikerin

Marie Curie ist ein Superstar unter den Wissenschaftlerinnen. Sie gab der Radioaktivität ihren Namen und gewann als erste Frau zwei Nobelpreise.

Video Link kopieren