Interview ohne Worte mit Laura, Susanne und Stefan