SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Ein gesunder Dünndarm ist vier bis sechs Meter lang.

Felix forscht nach, welche Wege von Wissenschaftler*innen gegangen werden, um in Zukunft genügend Spenderorgane zur Verfügung zu haben.

Wenn es in Zukunft weniger Bäume gibt, müssen eben wir Menschen einspringen. Da gibt es auch Extrawürste. Schau dir an, wie das aussieht.

Die Naturfreundejugend aus Niedersachsen möchte auf die Problematik des Atommülls aufmerksam machen.

Bionik verbindet Biologie und Technik, um neue Erfindungen zu schaffen, die unser Leben erleichtern.

Um Wüstensand zum Bauen verwenden zu können, müssen die Sandkörner mit Kunstharzen verklebt werden.

Geht etwas kaputt, wird es oft weggeworfen. So landen wertvolle Rohstoffe im Müll. Felix checkt, wie man durch Reparieren Geld und Rohstoffe sparen kann.

Geheime Botschaften schreiben oder Tinte wieder wegbekommen? Für Julia und ihre Freundinnen kein Problem. Sie haben eine unsichtbare Tinte entwickelt.

Die Zukunftsmacherinnen und Zukunftsmacher der Wasserschule Bamberg untersuchen die Wasserqualität der Flüsse.

Filmhelden über die Schulter schauen

Folge vom 31.05.2020

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?