SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Gewichteheber

Nächste Folge am 17.11.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Stefan beschäftigt sich nicht nur in der Schule mit dem Programmieren. Er sagt damit Robotern was sie tun sollen und hat seine eigene App entwickelt.

Über Ufer getretene Flüsse, überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller - wie können wir Hochwasser in Zukunft verhindern?

Der Klimawandel hat seine Folgen. Der Meeresspiegel steigt und Inseln können überflutet werden. Felix erklärt, was die größten Gefahren für die Inseln sind.

Juliane wünscht sich, dass jedes Kind entsprechend seiner Stärken und Interessen gefördert wird.

Unsere Ernährung heute und in der Zukunft.

Unsichtbar sein und einfach verschwinden, wenn man seine Ruhe haben will. Felix begibt sich auf die Suche nach der Zauberformel zum Unsichtbar machen.

Willkommen in Unterwasserheim! Hier leben Menschen und Fische gemeinsam im Meer. Wie das funktioniert, zeigt dir IZA.

Im Jahr 2016 will jeder Erwachsene ein Auto fahren. Welche Folgen das für den Verkehr und vor allem für die Qualität der Luft hat, das zeigt dieses Video.

Es gibt Bakterien, die sich von giftigen Chemikalien ernähren, die im Boden stecken können.
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Pilze den Bakterien dabei helfen können. Die Bakterien nutzen das unterirdische Geflecht der Pilze wie eine Art Autobahn um dorthin zu kommen, wo es für sie Nahrung gibt – so auch zu den giftigen Substanzen.
In Zukunft könnten Forscher Pilze und Bakterien dort einsetzen, wo Böden oder Gewässer stark verschmutz sind

Gewichteheber

Folge vom 13.10.2018

Philine hätte gerne Unterstützung beim Tragen von schweren Sachen. Dann könnte man kinderleicht schwere Getränkekisten heben.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?