SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Schluss mit Plastik!

Nächste Folge am 02.02.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Am 20.09.2019 beschließen Politiker Deutschlands Maßnahmen, durch die Deutschland bis 2030 seine Klimaziele erreichen soll. ERDE AN ZUKUNFT ist dabei.

Valentin wünscht sich eine Stadt ohne Autos. Welche Vorteile das hat, erfahrt ihr hier!

Aus dem T-Shirt herausgewachsen und ab in den Müll damit? Falsch! Gebrauchte Sachen, die noch in Ordnung sind, kannst du prima tauschen. Karla und ihre Konsum-Wandel-AG zeigen wie es geht!

Lucia liebt Spielplätze. Hier trifft sie Freunde und kann sich auspowern. Aber Spielplätze könnten abwechslungsreicher und auch für größere Kinder sein.

Über Ufer getretene Flüsse, überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller - wie können wir Hochwasser in Zukunft verhindern?

Nathanaels Modellauto hat eine ganz besonderen Antrieb. Schau dir an, was sich der Schüler ausgedacht hat!

Die Weltmeere: der größte Lebensraum unseres Planeten. Doch durch Überfischung gehen Fischbestände rapide zurück, viele Arten sind vom Aussterben bedroht.

Geht etwas kaputt, wird es oft weggeworfen. So landen wertvolle Rohstoffe im Müll. Felix checkt, wie man durch Reparieren Geld und Rohstoffe sparen kann.

ERDE AN ZUKUNFT - Schluss mit Plastik!

Folge vom 28.04.2018

Wir benutzen viel zu viel Dinge aus Plastik und Kunststoff, zu viel davon wird weltweit produziert. Das schafft große Umweltprobleme. Eine Plastiktüte braucht etwa 400 Jahre, um zu verrotten. Der Plastikmüll gelangt in die Meere, viele Tierarten gehen daran zugrunde. Und kleinste Plastikpartikel kommen so auch über die Nahrungskette wieder zurück auf unseren Tisch. Das muss sich ändern. Felix macht sich auf die Suche nach Ideen für die Zukunft.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?