SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Frieren im Kühlhaus

Nächste Folge am 01.03.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Die neue Art des Reisens ist der Datenteppich. Mit dem Datenteppich kommst du überall hin. Aber er scheint noch ein paar Macken zu haben. Schau selbst!

Die Künstlerin Kati Hyyppä hat einen Käfer programmiert, der zu Tierlauten tanzt. So wird eine eingestaubte Käfersammlung doch gleich viel interessanter.

Juliana wünscht sich, dass weniger Müll produziert wird. Aus dem Müll könnten nützliche Dinge wie Häuser gebaut werden.

Ein Haus mit wenigen Handgriffen auf- und umbauen? Zukunftsmacherin Christina zeigt dir ihr praktisches Modell.

Kann Wald unser Klima retten?

IZA hält einen unsichtbaren Hund für eine gute Idee. Ist es das wirklich? Felix hat da seine Zweifel. Die Technik ist wohl noch nicht ganz ausgereift.

Die Hermann Lietz-Schule liegt auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog in der Sturmflutzone. Deshalb kümmern sich die Schüler auch um die Deiche.

Luis setzt sich für Tierrechte ein. Er wünscht sich, dass es den Nutztieren besser geht und Menschen keine Tiere mehr essen.

Frieren im Kühlhaus

Folge vom 07.07.2018

Felix liebt seinen Job! Er bibbert bei minus 18 Grad in einem Kühlhaus.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?