SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Selbstgemachte Pinnwände und Stehpulte? Jacob baut in der Schulwerkstatt tolle Dinge. Diese werden für die eigene Schule benutzt oder verkauft.

Freja wünscht sich für die Zukunft, eine Lösung für das Problem mit dem Atommüll. Zum Beispiel das Entdecken von Bakterien, die den Atommüll unschädlich machen können.

Es pocht auf der linken Seite der Brust, gut geschützt, hinter den Rippen. Das Herz pumpt das Blut durch deinen Körper.

Anton hofft, dass Menschen mit Behinderung in Zukunft nicht mehr ausgegrenzt werden.

Viele Mäuse, Ratten und Fische sterben in Labors, um unser menschliches Leben sicherer zu machen. Könnten wir darauf verzichten und ohne Tierversuche leben?

Was müssen wir tun, um auf Plastik und vor allem auf die allgegenwärtigen Verpackungen zu verzichten? Felix diskutiert live mit Zuschauern und Gästen.

Valentin wünscht sich eine Stadt ohne Autos. Welche Vorteile das hat, erfahrt ihr hier!

ERDE AN ZUKUNFT - Der Mensch der Zukunft

Folge vom 26.07.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Sind wir als Mensch schon perfekt oder entwickeln wir uns stetig weiter? Und wenn ja, wie sieht der Mensch der Zukunft aus? Werden wir größer oder dicker, verändern sich unsere Körperproportionen oder bekommen wir sogar zusätzliche Sinne wie Fledermäuse oder Delfine?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?