SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Matthias wünscht sich für die Zukunft, dass die Menschen wissen, was Moore für eine gesunde Umwelt bedeuten und besser darauf acht geben.

Ein gesunder Dünndarm ist vier bis sechs Meter lang.

Warum ist es so schwierig, Organe im Labor zu züchten?

Johanna wünscht sich für die Zukunft, dass Organe aus den eigenen Stammzellen gezüchtet werden können. Dann bräuchte es keine Spender mehr.

Ellen wünscht sich einen schonenden Umgang mit Ressourcen. Könnten wir nicht im Weltall nach Sand suchen?

Die Zukunftsmacherinnen zeigen dir einfache Alternativen für Plastik.

Unsere Zukunftsmacherin Ronja hat genug davon, dass Mädchen angeblich das „schwache Geschlecht“ sein sollen. Gemeinsam mit ihrer Gruppe, den Hollies in Köln, setzt sie sich dafür ein, Mädchen stark zu machen.

Schon lange träumen Menschen davon, das Wetter beeinflussen zu können. Das gelingt auch, nur anders als gedacht.

ERDE AN ZUKUNFT - Teilen, Tauschen, Mieten!

Folge vom 18.07.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Kaufen war gestern! Teilen und tauschen ist heute! Wer durchs Internet surft, findet viele Leih-Plattformen. Wer will, kann praktisch alles leihen, statt zu kaufen. Leihen und Verleihen gilt als trendy, tauschen ebenso. So muss nicht jeder alles kaufen. Sogar Spielzeug kann man leihen. Wie wird das in der Zukunft sein? Funktioniert das auch, wenn immer mehr dabei mitmachen? Felix testet teilen und tauschen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?