SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kinderrechte haben Zukunft - 1. Teil

Nächste Folge am 30.06.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Marija und ihre Klasse haben einen Film über den Klimawandel gemacht. Schau dir an, wie sie auf das Problem aufmerksam machen.

In Luis' Zoo der Zukunft sollen die Tiere viel mehr Platz haben. Was Luis sich noch wünscht, erfährst du hier.

Der Zoo Gelsenkirchen hat eine 360-Grad-App entwickelt. So lässt sich der Zoo auch virtuell besuchen und erleben.

In der Zukunft gibt es das Programm „Sei deine eigene Drohne“. Ob so ein Felikopter wirklich praktisch ist?

Schau dir das Video an und erfahre mehr über den Roboter!

Das Weddellmeer sollte zum größten Schutzgebiet in der Antarktis werden. Doch wo liegt es überhaupt?

Lennart findet Roboter cool. Roboter könnten putzen und Hausaufgaben machen. Dann hätten alle Menschen mehr Zeit. Tolle Idee!

Schau dir an, was Christina für Wohnideen hat.

Tabea wünscht sich, dass in Zukunft mehr gegen Hochwasserkatastrophen unternommen werden kann. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Stelzenhaus?

ERDE AN ZUKUNFT - Kinderrechte haben Zukunft

Folge vom 28.10.2017

ERDE AN ZUKUNFT stellt sich in der zweiteiligen Sendung die Frage, wie eine Zukunft aussehen könnte, in der alle Kinderrechte respektiert werden. Der erste Teil beschäftigt sich mit dem Recht auf Bildung für alle Kinder, sowie dem Recht auf Freizeit und Erholung. Können irgendwann alle Kinder zur Schule gehen ohne Stress und Leistungsdruck?

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?