SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Insekten sind tolle Tiere! Melina wünscht sich, dass sie noch lange leben.

Um Wüstensand zum Bauen verwenden zu können, müssen die Sandkörner mit Kunstharzen verklebt werden.

Johanna wünscht sich, dass weniger Gift auf Pflanzen gesprüht wird. Besser wäre es, Nützlinge anzulocken, die die Pflanzen schützen.

Emmi und ihre Freunde sind richtige Drohnenpiloten. Bei einem Drohnenwettkampf treten sie gegeneinander an. Wer beherrscht am besten den Parcours?

Eine Stadt ohne Autos wäre für alle gesünder, lebenswerter, ungefährlicher. Wie könnte eine autofreie Stadt aussehen und funktionieren?

Im Zoo kann man tolle Tiere sehen. Doch Zoos sind umstritten. Kritiker sehen sie als überkommene Tierschauen. Wie würde also der Zoo der Zukunft aussehen?

Bionik verbindet Biologie und Technik, um neue Erfindungen zu schaffen, die unser Leben erleichtern.

Duschen, Kochen, Waschen, Klo & Co - es entsteht dreckiges Wasser! Wie sieht es in der Kanalisation aus und wie könnte man Abwasser noch nutzen?

Wie wird der Wald in der Zukunft aussehen? Wie steht es um den "grünen Klimaschützer" und wo führt der Weg hin?

ERDE AN ZUKUNFT - Mit Drohnen in die Zukunft

Folge vom 29.03.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Drohnen surren überall durch unseren Alltag. Sie sind Paketboten, Rettungshelfer, Transportmittel, Tierretter, Feuerwehr- und Kameraleute - oder einfach nur unterhaltsames Spielzeug. Heute steckt hinter jeder Drohne noch ein menschlicher Pilot, der sie steuern muss - in ein paar Jahren sollen intelligente Drohnen das von alleine schaffen. Wann kommt die erste Unterwasser-Drohne oder die unbemannte Taxi-Drohne?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?