SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Freja wünscht sich für die Zukunft, eine Lösung für das Problem mit dem Atommüll. Zum Beispiel das Entdecken von Bakterien, die den Atommüll unschädlich machen können.

Spenderorgane von Tieren? Ist das möglich und vertretbar?

Noah und seine Freunde planen eine eigene Kunstausstellung in ihrem Traummuseum. Dort können Kinder malen und mitmachen. Schau dir ihre Ideen an.

Felix spricht mit dem Zukunftsforscher David Weigend darüber, wie er sich die Zukunft vorstellt. Außerdem baut er sein eigenes Zukunftsobjekt.

Juliana wünscht sich, dass weniger Müll produziert wird. Aus dem Müll könnten nützliche Dinge wie Häuser gebaut werden.

Auf unserer Erde gibt es eigentlich ausreichend Wasser - jedoch vor allem Salzwasser!

Sand ist nicht gleich Sand und nicht jede Sandart ist für den Menschen nutzbar.

In der Zukunft gibt es neuartige Inseln. Einige Inseln können fliegen, andere liegen unter Wasser. An diesen neuen Lebensraum muss Felix sich anpassen.

ERDE AN ZUKUNFT - Reisen mit der Bahn der Zukunft

Folge vom 02.02.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

"Wann sind wir endlich da?" ist die häufigste Frage auf dem Weg in den Urlaub. Den Reiseweg muss man machen - egal, wohin man reist und mit welchem Verkehrsmittel. Wie werden wir in Zukunft schnell, komfortabel und umweltschonend reisen? Und am Besten so, dass es auch noch allen Spaß macht? Felix findet neue und bahnbrechende Ideen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?