SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Felix sucht mit einer Geologin nach einem dauerhaft sicheren Platz für den Atommüll.

Spenderorgane von Tieren? Ist das möglich und vertretbar?

Was müssen Computer der Zukunft können und wie schnell arbeiten sie? Felix testet den besten und schnellsten Supercomputer Europas.

Warum ist es so schwierig, Organe im Labor zu züchten?

Immer mehr Menschen brauchen immer mehr Wohnraum. Die Rohstoffe Sand, Steine, Holz und Beton werden aber immer knapper. Felix sucht nach Lösungen!

Mikroplastik steckt überall! Ob im Sand, Duschgels oder in unserem Essen. Tiere nehmen die kleinen Partikel auf. So landet Plastik auch auf unseren Tellern.

Damit Vögel nicht auch noch aussterben hat IZA eine gute Idee. Felix muss als Vogelfutter herhalten. Wie er da wieder rauskommt?

ERDE AN ZUKUNFT - Park statt Parken - die autofreie Stadt!

Folge vom 18.10.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Ein Blick vor die Tür reicht: Der Verkehr verstopft die Straßen überall und verpestet die Luft. Städte sind bis in den letzten Winkel mit Autos zugeparkt. Autos nehmen wertvollen Platz weg, gerade auch in den Wohngebieten. Es gibt eben einfach sehr viele Autos in Deutschland. Dabei wäre eine Stadt ohne Autos für alle gesünder, lebenswerter, ungefährlicher. Wie könnte eine autofreie Stadt aussehen und funktionieren?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?