SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Als Weltmeisterin im Weitsprung weiß Mailaika genau, wie man sich gesund ernähren muss, um gesund und fit zu sein.

Eine Woche komplett auf Plastik verzichten - geht das? Elisabeth probiert es aus.

Julia wünscht sich, dass sie alle schlimmen Dinge unsichtbar machen kann. Außerdem könnte sie sehr gut andere erschrecken.

Pia-Marie wohnt auf einer Nordseeinsel. Sie wünscht sich einen besseren Schutz vor Sturmfluten. Wie wäre es mit aufblasbaren Kissen oder einem Schutzschild?

Die Naturfreundejugend aus Niedersachsen möchte auf die Problematik des Atommülls aufmerksam machen.

Selbstgemachte Pinnwände und Stehpulte? Jacob baut in der Schulwerkstatt tolle Dinge. Diese werden für die eigene Schule benutzt oder verkauft.

Schubladen nerven: Mädchen mögen Pferde und rosa. Jungen wollen alle Fußballspieler werden. In Zukunft soll jeder selbst entscheiden, wie er sein will.

Die Hermann Lietz-Schule liegt auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog in der Sturmflutzone. Deshalb kümmern sich die Schüler auch um die Deiche.

Schwimmende Schule

Folge vom 15.03.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Nurul geht in Bangladesch in eine schwimmende Schule. Ihre Schule kann nicht von Fluten weggespült werden, da sie einfach auf dem Wasser schwimmt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?