SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Weniger Gift beim Ackerbau

Nächste Folge am 16.08.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Len liebt Skifahren. Aber durch den Klimawandel gibt es von jahr zu Jahr weniger Schnee. Daher wünscht er sich einen Skiteppich.

Die Schule der Zukunft könnte Schülern mehr Freiräume zum selbstbestimmten Lernen bieten - denn Lernen geht am Besten, wenn es eigenmotiviert ist.

Felix fragt sich am nächsten Sonntag bei ERDE AN ZUKUNFT wie eine Zukunft ohne Tierversuche aussehen könnte.

Wenn du globale Erwärmung weiter voranschreitet, wird Wintersport schwierig. IZA zeigt andere Möglichkeiten, wie Sandboarding und Wassersport.

Elisabeth zeigt dir, wie du einen Baum pflanzen kannst.

Eine Stadt ohne Autos wäre für alle gesünder, lebenswerter, ungefährlicher. Wie könnte eine autofreie Stadt aussehen und funktionieren?

Unsere Ernährung heute und in der Zukunft.

Über Ufer getretene Flüsse, überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller - wie können wir Hochwasser in Zukunft verhindern?

Weniger Gift beim Ackerbau

Folge vom 01.12.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Johanna wünscht sich, dass weniger Gift auf Pflanzen gesprüht wird. Besser wäre es, Nützlinge anzulocken, die die Pflanzen schützen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?