SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Gletscher schmelzen, denn die Erde hat Fieber!

Nächste Folge am 02.06.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

In Deutschland landen jährlich fast drei Millionen Tonnen Kunststoffverpackungen im Müll. Rohstoffe werden so verschwendet und die Umwelt wird belastet. Felix will wissen, an welchen Alternativen zu Kunststoffverpackungen die Wissenschaft forscht.

IZA zeigt eine Zukunft voller Frieden und Harmonie. Alle Verbrecher und Räuber leben auf einem Extra-Planeten. Felix gerät trotzdem in Schwierigkeiten.

Beeinflussen künstliche Aromen unsere Geschmacksnerven? Dieser Frage gehen unsere Zukunftsmacher Mette und Fabian nach. Sieh dir ihren Test an!

Charlotte mag Tiere. Wie genveränderte Tiere in Zukunft wohl aussehen? Charlotte wünscht sich, dass es zukünftig keine Massentierhaltung mehr gibt.

Die Künstlerin Kati Hyyppä hat einen Käfer programmiert, der zu Tierlauten tanzt. So wird eine eingestaubte Käfersammlung doch gleich viel interessanter.

Schau dir an, welches Szenario IZA berechnet hat, wenn wir weiterhin so freizügig mit unseren Daten umgehen!

Du liebst Spiele überalles? Dann mach dich mit Felix auf die Suche nach den Spieletrends der Zukunft.

ERDE AN ZUKUNFT - Die Gletscher schmelzen, denn die Erde hat Fieber!

Folge vom 27.01.2019

Gletscher gelten als Fieberthermometer der Erde, denn die Erde hat Fieber! Eine Veränderung unserer Erde lässt sich mit Sicherheit auf die Erderwärmung zurückführen: das polare Eis und die Gebirgsgletscher schmelzen. In den Alpen ist im vergangenen Jahrhundert die Hälfte des Gletschereises geschmolzen, genug um alle Seen der Schweiz zu füllen. Felix zeigt anhand der Gletscherschmelze, wie der Klimawandel voranschreitet.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?