SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Das wandelbare Wohnraumwunder

Nächste Folge am 22.09.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

VR-Kontaktlinsen sind die Zukunft, laut IZA. Mit ihnen sieht man nicht nur virtuelle Dinge, sondern fühlt und riecht sie. Ob das immer so gut ist?

Mit Gedankenlesen lassen sich so tolle Sachen anstellen. Helene hat einige Ideen.

Warum ist das Fliegen so schlimm für unser Klima und was kann dagegen getan werden? Diskutiere mit Felix und seinen Gästen bei ERDE AN ZUKUNFT!

Was wäre, wenn wir Gedanken lesen könnten? Bei Klassenarbeiten anderen ins Hirn gucken. Sofort wissen, wenn jemand lügt. Felix schaut, was möglich ist.

Es gibt Bakterien, die sich von giftigen Chemikalien ernähren, die im Boden stecken können.
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Pilze den Bakterien dabei helfen können. Die Bakterien nutzen das unterirdische Geflecht der Pilze wie eine Art Autobahn um dorthin zu kommen, wo es für sie Nahrung gibt – so auch zu den giftigen Substanzen.
In Zukunft könnten Forscher Pilze und Bakterien dort einsetzen, wo Böden oder Gewässer stark verschmutz sind

Schubladen nerven: Mädchen mögen Pferde und rosa. Jungen wollen alle Fußballspieler werden. In Zukunft soll jeder selbst entscheiden, wie er sein will.

Henri würde gerne mithilfe von Virtual Reality in die Vergangenheit reisen. Dann könnte er die Dinosaurier besuchen.

Dieses Video erklärt, wie Gentechnik funktioniert. Schau dir das an!

Das wandelbare Wohnraumwunder

Folge vom 04.08.2018

Ein Haus mit wenigen Handgriffen auf- und umbauen? Zukunftsmacherin Christina zeigt dir ihr praktisches Modell.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?