SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Naturfreundejugend aus Niedersachsen möchte auf die Problematik des Atommülls aufmerksam machen.

Was an Algen so faszinierend ist und was in Zukunft mit ihnen möglich sein kann, erklärt euch Korbinian.

Jede Sekunde startet irgendwo ein Flugzeug und produziert Abgase und Schadstoffe, die unsere Umwelt zerstören. Höchste Zeit für umweltfreundliche Flieger.

In vielen Ländern muss man Mundschutz tragen. Das ist wichtig für die Gesundheit aller, sagen Experten. Aber wohin damit, wenn wir sie getragen haben?

Roboterteile und Anzüge können stark machen. Wir können besser Laufen, mehr Heben und sogar Fliegen. Aber was ist wirklich möglich? Felix findet es heraus!

Die Hermann Lietz-Schule liegt auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog in der Sturmflutzone. Deshalb kümmern sich die Schüler auch um die Deiche.

Lecker! Marie Johnson zeigt dir ihr Rezept für Spaghetti Bolognese, ganz ohne Fleisch.

Felix forscht nach, welche Wege von Wissenschaftler*innen gegangen werden, um in Zukunft genügend Spenderorgane zur Verfügung zu haben.

Ein Haus mit wenigen Handgriffen auf- und umbauen? Zukunftsmacherin Christina zeigt dir ihr praktisches Modell.

ERDE AN ZUKUNFT - Zero Waste: Bauen ohne Müll

Folge vom 04.10.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Immer mehr Menschen brauchen immer mehr Wohnungen und Häuser. Die Rohstoffe wie Sand, Steine, Holz und Beton werden aber immer knapper. Eine Lösung: Bauen mit Materialien, die sonst im Müll landen würden. Eine andere Lösung: Nur wiederverwendbare Materialien nutzen und überhaupt keinen Müll produzieren. Auf Englisch: Zero Waste. Ist das nur eine verrückte Idee oder tatsächlich die Zukunft?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?