SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Schule der Zukunft könnte Schülern mehr Freiräume zum selbstbestimmten Lernen bieten - denn Lernen geht am Besten, wenn es eigenmotiviert ist.

In der Zukunft gibt es das Programm „Sei deine eigene Drohne“. Ob so ein Felikopter wirklich praktisch ist?

Gibt es "natürliche" biologische Alternativen zu Plastik und Kunststoffen? Felix macht sich auf die Suche nach Ideen für die Zukunft.

Was müssen Computer der Zukunft können und wie schnell arbeiten sie? Felix testet den besten und schnellsten Supercomputer Europas.

Viele Mäuse, Ratten und Fische sterben in Labors, um unser menschliches Leben sicherer zu machen. Könnten wir darauf verzichten und ohne Tierversuche leben?

In Felix steckt eine weibliche Seite und ein Einhorn. Klingt komisch? Ist aber so! Wenn du mehr erfahren willst, schau dir IZAs Blick in die Zukunft an.

In jeder Minute wird ein Stück Regenwald so groß wie 35 Fußballfelder zerstört. Täglich verschwindet unwiederbringlich schützenswerte Natur.

Freja wünscht sich für die Zukunft, eine Lösung für das Problem mit dem Atommüll. Zum Beispiel das Entdecken von Bakterien, die den Atommüll unschädlich machen können.

Lang leben Insekten!

Folge vom 22.03.2020

Insekten sind tolle Tiere! Melina wünscht sich, dass sie noch lange leben.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?