SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Auf der Erde gibt's immer weniger Sand. Er wird aus Wäldern und vom Meeresboden weggebaggert und manchmal sogar vom Strand geklaut. Was tun?

Es pocht auf der linken Seite der Brust, gut geschützt, hinter den Rippen. Das Herz pumpt das Blut durch deinen Körper.

Makroplastik, also große Plastikteile, gefährden vor allem die Tierwelt. Die Tiere verfangen sich in Plastiknetzen oder essen sogar ganze Plastiktüten.

Kribbelnde Action und exotische Shows. Felix probiert die heißesten Attraktionen. Welche Freizeit-Welten lassen sich in Zukunft erleben?

Toni, Leo und Matthias engagieren sich in der Naturschutz-Jugend und zeigen die Besonderheiten des Moores.

Bakterien und Viren sind winzig und trotzdem stark genug, Menschen schwer krank zu machen. Gegen manche dieser Keime hilft noch kein bekanntes Medikament.

ERDE AN ZUKUNFT - Auf in die Alpen - auch in Zukunft?

Folge vom 25.10.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Millionen Touristengruppen stürmen jedes Jahr in die Täler und auf die Gipfel der Alpen. Und während sie sich in ihrem Urlaub erholen und entspannen, wird die Natur dadurch stark belastet. Kann das auf Dauer gut gehen? Felix klärt auf, wie sich der Alpentourismus in der Zukunft ändern muss, um umweltfreundlicher zu sein.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?